www.postillion.org
 
Verein Jugend-
arbeit
Schul-
sozialarbeit
Krippe Kinder-
garten
Natur- und
Waldkinder-
garten
Hort Kernzeit-
betreuung
Randzeit-
betreuung
Ferien-
betreuung
Erziehungs-
hilfe
Stationäre
Erziehungs-
hilfe
Kontakt
Zentrale
Teams   Schwerpunkte, Angebote, Methoden   Psychosoziale Prozessbegleitung  
 
Startseite

Brühl
Dossenheim
Eberbach
Eppelheim
Heddesheim
Hirschberg
Hirschhorn
Hockenheim
Ketsch
Leimen
Oftersheim
Plankstadt
Rauenberg
Reilingen
Sandhausen
Schönau
Schriesheim
Spechbach
Weinheim
Wiesloch
Wilhelmsfeld

Impressum

Ambulante Erziehungshilfen

Der Postillion e.V. bietet für Kinder, Jugendliche und Familien in schwierigen Lebenslagen ambulante Formen der Hilfen zur Erziehung an. Dazu zählen Erziehungsbeistandschaften (EBS), sozialpädagogische Familienhilfe (SPFH) und intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE) - §§ 30, 31, 35 SGB VIII. Grundlage all dieser Hilfeformen ist ein nach § 27 SGB VIII berechtigter Bedarf, der durch das Jugendamt, hier dem Allgemeinen Sozialen Dienst, festgestellt und genehmigt wird. Die betroffenen Familien haben grundsätzlich einen Rechtsanspruch auf Hilfe zur Erziehung, wenn eine Erziehung zum Wohle des Kindes nicht mehr gewährleistet ist.

Die Angebote unterscheiden sich nicht wesentlich, denn bei jeder Hilfe muss die komplette Familie als in sich wirkendes System gesehen werden, auch bei den Erziehungsbeistandschaften und der intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuung, in denen schwerpunktmäßig mit einzelnen Jugendlichen in Bezug zu ihrem sozialen Kontext gearbeitet wird.

Alle Hilfeformen finden im Lebens- und Sozialraum der Familien statt und haben als ein Grundziel "Hilfe zur Selbsthilfe", da sie nur begrenzte Zeit andauern. Für jeden Einsatz gibt es einen individuellen Hilfeplan, der vom Jugendamt gemeinsam mit den Familien und Fachkräften vor Ort erstellt wird.

Darüber hinaus leisten wir erweiterte Hortbetreuungen, damit Kinder mit zusätzlichem Betreuungsbedarf i. S. §§ 27 SGB VIII nicht in einem Spezialangebot (z.B. Tagesgruppe) betreut werden müssen und deren Alltagsbezüge und -beziehungen erhalten bleiben können. Auch dieses Angebot wird durch das Jugendamt eingeleitet und finanziert.

Zentrale Arbeitsbereiche innerhalb der Arbeit in/mit den Familien, Kindern und Jugendlichen:



Der Postillion e.V. ist Mitglied in der Internationalen Gesellschaft für erzieherische Hilfen (IGfH).