Wilhelmsfeld Waldkindergarten Johann-Wilhelm-Straße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 16:00 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Johann-Wilhelm-Straße 109 a, 69259 Wilhelmsfeld
Nächste Haltestelle Wilhelmsfeld Schriesheimer Hof (DB Rhein-Neckar-Bus, Linien 34, 628)
Kontakt E-Mail: wakiga.jws.wilhelmsfeld@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-777
Leitung Christine Heiß (Erzieherin)
Team Christiane Baldermann (Erzieherin), Marcel Möbus (B.A. Soziale Arbeit), Ina Selinger (Jugend- und Heimerzieherin), Manuela Weber (Erzieherin in Ausbildung), Lea Wanka (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 20 Tage
02. bis 07. Januar, 29. bis 30. April, 11. bis 21. Juni, 09. bis 10. September, 04. Oktober, 23. bis 30. Dezember
2020: 20 Tage
06. April, 09. April, 04. bis 05. Mai, 22. Mai, 02. bis 12. Juni, 30. bis 31. Juli, 11. September, 23. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Der Waldkindergarten zieht am 01.09.2018 in die Johann-Wilhelm-Strasse 109 um. Die Betreuungszeiten bleiben erhalten, ebenso der Beitrag. Die Platzzahl erweitert sich auf 20 Kinder. Leitung wird Christine Heiss. Anmeldungen werden frühzeitig bestätigt. Wer bis 31.07.2019 starten möchte, bekommt in Kürze eine Platzzusage.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-282, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Ja, wenn die Plätze nicht von Kindern aus der Kommune benötigt werden.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Auch im vergangenen Monat waren wir wieder viel unterwegs. Gemeinsam entdeckten wir wieder einen neuen Wanderweg. So liefen wir an der Grillhütte Geigersheid weiter Richtung Peterstal um in einem großen Bogen wieder auf unseren selbst benannten Sissi-Stein Weg zu kommen.

Es gab auch eine Wanderung zum Abenteuerweg in der Nähe vom Weisen Stein. Dort konnten die Kinder wieder viele Waldtiere entdecken.

Ende August ging es mit allen Kindern in den Waldkindergarten Schönau. Gemeinsam konnten wir mit dem Hortbus unseren Ausflug ansteuern. Gemeinsam kamen die Kinder ins Spiel und lernten einen neuen Waldkindergarten mit seinen Abläufen und Gelände kennen.

Nach zwei langen und lustigen Monaten mussten wir Tom Zeißig, unsere Vertretungskraft, verabschieden. So gab es am letzten Tag was ganz besonderes zu Essen. Wir grillten Burgerfleisch und jedes Kind durfte seinen eigenen Burger zubereiten. Was für ein Genuss.

Unser Sommerfest konnten wir bei gutem Wetter, netten Gesprächen und einen vielfältigen Buffet genießen. Das Highlight des Festes war der Auftritt der Kinder. Gemeinsam wurde unser Waldlied geträllert. Anschließend führte die Bärengruppe ihr Theater Dornröschen auf, dass mit sehr viel Liebe zu Geltung kam und von vielen mutigen Kindern präsentiert wurde. Die „Wilden Tiere“ bekommen von der Bärengruppe Unterstützung für ihre Tanzaufführung. Leider waren einige Mitglieder der „Wilden Tieren“ krank bzw im Urlaub. Daran kann man aber erkennen, welch schönen Umgang die Kinder miteinander haben. Den es war für die Großen selbstverständlich die kleineren bei ihrer Aufführung zu unterstützen.

Mitte September ging es mit den Kindern zum Zahnarzt Winkelstern. Vorab wurde bereits viel mit den Kindern um das Thema erarbeitet. Es war ein toller Vormittag, wo die Kinder selbst Zahnarzt spielen durften und viele Knöpfe vom Zahnarztstuhl ausprobieren konnten.