Weinheim Krippe Mannheimer Straße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 16:30 Uhr
Plätze 15
Alter 0 bis 3 Jahre
Standort Mannheimer Straße 11-13, 69469 Weinheim
Kontakt E-Mail: krippe.weinheim.mannheimerstr@postillion.org, Telefon: (06201) 9860960
Leitung Sabrina Jakob (B.A. Frühpädagogik)
Team Tanja Koellnberger (Erzieherin), Lorena Lulay (Erzieherin), Farina Rathgeb (Erzieherin), Alina Sattler (Erzieherin), Noah Thiem (Erzieher in Ausbildung)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2020: 13 Tage
02. bis 03. Januar, 09. April, 17. April, 22. Mai, 08. bis 12. Juni, 02. November, 28. bis 30. Dezember
2021: 15 Tage
14. Mai, 20. bis 21. Mai, 31. Mai bis 04. Juni, 29. bis 30. Juli, 02. November, 23. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Zentrale Vormerksystem der Stadt Weinheim.
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Ja, wenn die Plätze nicht von Kindern aus der Kommune benötigt werden.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Wir begrüßen Sie und Ihre Familien recht herzlich zurück in unserer Einrichtung. Der normale Alltag ist nun zurückgekehrt und wir können unsere Pädagogik, sowie unsere Rituale wieder ausleben. Nun wird es auch wieder monatlich einen Newsletter mit allen aktuellen Infos, pädagogischen Eindrücken und Bildern geben.

„Mit Händen und Füßen will ich den Tag begrüßen!“

Bewegung ist der Grundstein der gesamten kindlichen Entwicklung.

In der Bewegung

Kinder haben ein natürliches Interesse an ihrer Umgebung und zeigen Neugierde. Sie bewegen sich auf das zu, was sie entdecken wollen. Das Kind selbst treibt seine eigene Entwicklung kompetent voran, indem es sich Entwicklungsanreize sucht und Einfluss auf seine Umgebung ausübt. Alles was Kinder in ihrer Umgebung finden setzen sie in Bewegung. Sie beobachten Gegenstände, lassen Dinge fallen und wiederholen Vorgän-ge. Das alles ist Lernen. Durch das Erproben ihrer Sinne und das eigene Tun, erlernen sie täglich neue Bewegungsformen. Diese Lernerfahrungen, die durch Wahrnehmung und Bewegung in den ersten Lebensjahren geschaffen werden, bilden die Grundlage der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung. Es liegt an uns den Kindern ausreichend Zeit und Raum zu verschaffen, um diese Erfahrungen machen zu können. Die Raumgestal-tung unserer Gruppenräume ist so ausgelegt, dass die Kinder täglich selbstständige Bewegungserfahrungen machen können. Zusätzlich gehen wir immer montags mit ei-nem Teil der Gruppe in die Turnhalle , um weitere Bewegungsanlässe zu schaffen. Kin-der kommentieren ihre Bewegungen mit Sprache. Sprechen, Singen und Spielen bildet für sie eine Einheit. Mit Rhythmusspielen und Bewegungsliedern unterstützen wir sie dabei. Sie erleben den Rhythmus der Sprache und drücken ihn mit ihrem Körper aus. Diese Rhythmen greifen wir sowohl im pädagogischen Alltag, als auch gezielt in unse-rem täglichen Singkreis auf. Ganzheitlichkeit wird hier groß geschrieben.

Durch

Verknüpfen wir die Sprachentwicklung mit Bewegungsanreizen. So haben bei uns auch die Kleinsten die Möglichkeit den Singkreis aktiv mitzugestalten.

Hat denn nicht jeder von Ihnen schon einmal die Erfahrung gemacht, dass ihr Kind et-was gesungen hat aber sie das Lied einfach nicht kannten? Wir möchten Sie als Eltern einladen an unseren regelmäßigen Elternsingkreisen gemeinsam mit ihren Kindern teil-zunehmen und diese Erfahrungen mit ihnen zu teilen. An unserer Infopinnwand werden Sie über die Termine der Singkreise informiert. Wir freuen uns auf Sie!

Quellen:

Gnettner, Ingrid: Mit Händen und Füßen will ich den Tag begrüßen, Don Bosco Medien GmbH, 6. Auflage, München 2016.

Wilmes- Mielenhausen, Brigitte: krabbeln klettern springen in der Krippe, Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2013.