Forst Waldkindergarten

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 13:30 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Kronauer Allee (Waldspielplatz) , 76694 Forst (Baden)
Rettungspunkt 49.164719, 8.585736
Nächste Haltestelle Forst Hambrücker Straße (Db Südwestbus Linien 125, 130)
Kontakt E-Mail: waldkindergarten.forst@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-614
Leitung Linda Schwabe (B.A. Soziale Arbeit)
Team Kirsten Schulze (Jugend- und Heimerzieherin), Christina Wolff (Erzieherin)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2021: 20 Tage
04. bis 05. Januar, 15. Februar, 14. Mai, 20. bis 21. Mai, 25. bis 28. Mai, 04. Juni, 29. bis 30. Juli, 13. August, 10. September, 23. bis 31. Dezember
2022: 20 Tage
28. Februar, 19. bis 20. Mai, 14. bis 15. Juli, 22. August bis 02. September, 05. September, 27. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Entgelt ab 01.01.2022als pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien. Das Formular dient der Zuordnung in die je nach Familiengröße gestaffelten Beiträge und ist für jeden Betreuungsvertrag separat einzureichen. Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauffolgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Diese Einrichtung ist eine Waldeinrichtung. Das heißt, die Kinder verbringen den ganzen Tag in der Natur. Außerdem stehen Bauwagen zur Verfügung.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Ja, wenn die Plätze nicht von Kindern aus der Kommune benötigt werden.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Nebel liegt morgens auf den Feldern, die Nächte sind kühl geworden, der Herbst hat begonnen. Er schenkt uns aber noch schöne sonnige Tage und früh morgens genießen wir noch die Sonne.

Alle waren in Urlaub und haben viel zu erzählen. Am Platz haben wir Besuch bekommen von Ross und Reiter. Große und kleine Erdkröten haben sich betrachten lassen.

Müllsammeln ist immer noch ein wichtiges Thema und so kommt immer einiges zusammen, wenn alle mithelfen.

Das Backhaus im Wald ist immer ein fester Anfangspunkt zum Frühstücken an Wandertagen und manchmal bleiben wir einfach da. Die Kinder haben einige Kletterbäume, die sie regelmäßig besuchen und Rollenspiele haben dort ihren festen Platz. Manchmal schaffen wir es auch zum Karussell-Spielplatz und auch hier werden bestimmte Spiel wiederholt.

Vorlesen und Bücher anschauen ist ein fester und wichtiger Bestandteil unseres Alltags geworden, gerne nehmen wir auch eine kleine Auswahl beim Wandern mit.

Im August sind alle immer mal wieder nass geworden und auch im Bauwagen kann man also auf dem Boden gemütlich picknicken, vor Allem wenn man trockene Kleidung angezogen hat und alles Nasse draußen lässt.