Forst Waldkindergarten

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 13:30 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Kronauer Allee (Waldspielplatz) , 76694 Forst (Baden)
Rettungspunkt 49.164719, 8.585736
Kontakt E-Mail: waldkindergarten.forst@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-614
Leitung Linda Schwabe (B.A. Soziale Arbeit)
Team Kirsten Schulze (Jugend- und Heimerzieherin)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2021: 20 Tage
04. bis 05. Januar, 15. Februar, 14. Mai, 20. bis 21. Mai, 25. bis 28. Mai, 04. Juni, 29. bis 30. Juli, 13. August, 10. September, 23. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Unsere Gruppe wächst weiter und so können wir zusammen den November genießen. Er hat uns viele sonnige Tage geschenkt, aber auch einen Vorgeschmack auf den Winter gegeben mit frostigen Morgenden. Trotzdem frühstücken wir draußen, im Morgenkreis oder jetzt an unseren neuen Tischen und Bänken.

Wir haben nach und nach den Wald erkundet und dort ein Gebilde aus Stämmen und Ästen entdeckt und nennen es das Backhaus im Wald. Ein solches haben wir auch bei uns am Platz gebaut. Es ist groß genug um einen Morgenkreis darin zu gestalten.

An einem kalten Tag waren wir an einem nahen gelegenen See. Zu unserer Überraschung kam sogar ein Mann zum Baden vorbei.

Um den ganzen Heidesee sind wir auch schon gewandert und fanden auf dem Rückweg einen Laubhaufen, der uns zu einer wunderbaren Blätterschlacht einlud. Auch ein großer und sehr rutschiger Baumstamm ist für uns ein Ausflugsziel geworden, da kann, wer mag, darauf herumlaufen und heruntergerutscht werden.

Am Vorplatz vor dem Bauwagen haben wir begonnen einen Zaun zu bauen, damit die Besucher des Waldspielplatzes sehen können, wo unser Waldkindergarten beginnt.

Den ersten Geburtstag haben wir auch schon gefeiert und uns sehr über den leckeren Kuchen gefreut, den alle zusammen komplett verputzt haben.

Weiterhin haben die Kinder die Schälmesser als neues Werkzeug für sich entdeckt und diese dürfen von nun an bei keiner Wanderung mehr fehlen.

Aus Stöcken und Ästen sind Rasenmäher geworden und Fangspiele zum Aufwärmen bereiten uns allen eine große Freude. Weiterhin endete ein Regenwandertag mit Sonnenschein und der aufregenden Demontage eines Spielgerätes auf dem Waldspielplatz.