Wiesenbach Kindergarten Panoramastraße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 14:00 Uhr
Plätze 25
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Panoramastraße 6, 69257 Wiesenbach
Kontakt E-Mail: kindergarten.wiesenbach@postillion.org, Telefon: ( 06223) 49805
Leitung Juliane Fritz (Erzieherin)
Team Gertrud Filip (Erzieherin), Stefan Lehnert (Erzieher im Anerkennungsjahr)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Schließ­tage 2019: 30 Tage
02. Januar, 15. bis 23. April, 11. bis 14. Juni, 29. August bis 16. August, 09. bis 10. September, 23. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Entgelt ab 01.09.2019als pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-282, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Am 13.Juli feierten wir unser Kindergarten-Märchen-Sommerfest. Schon beim Betreten des Kindergartengeländes wurden die Familien im Märchenland begrüßt. Einige Bäume des Gartens hatten sich verwandelt. Es gab glitzernde und klingende Bäume und es wehten die bunten, von den Kindern gestalteten, Windspiele aus Krepppapier in den Ästen. Die Kinder begrüßten die Familien mit den Liedern: „Hallo! Schön, dass du da bist“ und als Einstimmung auf das Motto des Festtages: „Prinzessin auf der Erbse“. Zu jeder Strophe dieses Liedes hatten die Kinder im Vorfeld ein Plakat gestaltet, die Plakate präsentierten die Kinder während des Liedvortrages.

An der festlich gedeckten Tafel stärkte sich die Festgesellschaft am reichlich gefüllten Frühstücksbuffet. Nach dem Frühstück bekam jedes Kind eine Märchenmedaille, für die es an verschiedenen Spielstationen im Garten noch Stempel einzusammeln galt. Wer fünf Stempel auf seiner Medaille gesammelt hatte wurde für seine besondere Leistung im Märchenparcours mit einem großen „Glitzerstein“ belohnt.

Zur Verabschiedung sangen die Kinder nochmals das Lied von der „Prinzessin auf der Erbse“- dieses Lied wurde nämlich schnell zu einem richtigen Hit in unserer Kindergartengruppe.