Wiesenbach Kindergarten Panoramastraße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 14:00 Uhr
Plätze 22
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Panoramastraße 6, 69257 Wiesenbach
Kontakt E-Mail: kindergarten.wiesenbach@postillion.org, Telefon: ( 06223) 49805
Leitung Juliane Fritz (Erzieherin)
Team Gertrud Filip (Erzieherin), Rene Heyden (Erzieher im Anerkennungsjahr), Fjolla Tigani (Master Erziehungswissenschaften)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Schließ­tage 2021: 30 Tage
04. bis 05. Januar, 06. bis 09. April, 20. bis 21. Mai, 25. bis 28. Mai, 29. bis 30. Juli, 02. bis 13. August, 01. Oktober, 23. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-74, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Zwei Wochen vor dem Fest begannen die Kinder mit der Gestaltung ihrer Laterne und der Lichtertüten. Alles nahmen die Kinder dann am 6. November mit nach Hause, um dieses Jahr gemeinsam mit ihren Familien eine „Lichterwoche“ in Wiesenbach erleben zu können. Bei einem Abendspaziergang mit Laterne konnte man sich dann an den erleuchteten Fenstern freuen. In dieser Woche verging kein Tag, ohne dass Kinder von ihren vorabendlichen Spaziergängen berichteten. Es war für alle ein besonderes Erlebnis. Auch bei unserer Wanderung am wöchentlichen Wald-, Feld- und Wiesentag waren den Kindern schon viele Fenster bekannt, in denen die Lichtertüten aufgestellt waren. Für die Kindergartenfenster gestalteten einige Kinder aus Ton- und Transparentpapier Häuser mit leuchtenden Fenstern und Türen. Am 11.11. gab es in unserem Kindergarten eine kleine Feier. Wir verdunkelten den Raum und bei Kerzenschein entstand eine gemütliche und feierliche Atmosphäre. Auf der Erzählschiene waren Figuren, die auch in der Martinsgeschichte vorkommen. Die älteren Kinder kannten die Geschichte schon gut und konnten sie mittels der Figuren den jüngeren Kindern erzählen. Beim Frühstück gab es eine große Überraschung - Martinsmännchen. Die Überraschung und Freude darüber waren groß. An dieser Stelle bedanken wir uns nochmals ganz herzlich beim Kulturverein für diese leckere Überraschung.