Malsch Kindergarten Hauptstraße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 14:30 Uhr
Plätze 45
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Hauptstraße 107, 69254 Malsch
Nächste Haltestelle Malsch, Unterdorf (SWEG-Linie 702)
Kontakt E-Mail: kindergarten.malsch@postillion.org, Telefon: (07253) 26883
Leitung Sandra Müller (Erzieherin)
Team Sabrina Campanella (Erzieherin), Annegret Egger (Erzieherin), Sandra Gemmel (Erzieherin in Ausbildung), Claudia Kattermann (Erzieherin), Natalja Müller (Erzieherin)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Schließ­tage 2022: 23 Tage
07. Januar, 14. bis 15. Juli, 01. bis 19. August, 09. September, 27. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien. Das Formular dient der Zuordnung in die je nach Familiengröße gestaffelten Beiträge und ist für jeden Betreuungsvertrag separat einzureichen. Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauffolgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katrin Bender, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-75, Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag 09:00 - 13:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Fortbildungstage des pädagogischen Fachpersonals waren am 14. & 15.07.2022. Zu verschiedensten Themen konnten sich die Fachkräfte fortbilden und haben viel mitgenommen für die Arbeit an und mit Ihren Kindern.

Neues aus der Pinguingruppe:

In den letzten Tagen und Wochen widmeten wir uns der Eingewöhnung. Drei Kinder werden nach den Sommerferien aus der Krippe in die Kindergartengruppe wechseln. Zudem werden wir noch ein externes Kind als neuen Pinguin begrüßen dürfen.

Wir freuen uns sehr auf euch und eure Familien!

Neues aus der Eisbärengruppe:

In den letzten Wochen haben die Kinder fleißig auf der Werkbank gearbeitet. Die Mädchen haben wunderschöne Gärten gebastelt und die Jungs Flieger in Gemeinschaftsarbeit gebaut. Die Schulanfänger haben ihren Webrahmen zu Ende gemacht und teilweise selbständig wunderschöne Taschen daraus genäht.

Beide Gruppen haben sich mit voller Leidenschaft um das Gartenland gekümmert. Hier wurde gegossen und geerntet. Die Küche hat uns dann aus den z.B. Zucchini ein leckeres Zucchinicarpaccio gezaubert.