Weinheim Kindergarten Fichtestraße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:45 bis16:00 Uhr (Freitag bis 14:00 Uhr)
Plätze 15
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Fichtestraße 34, 69469 Weinheim
Nächste Haltestelle Mit der DB: Weinheim (Bergstraße), mit der Straßenbahn Weinheim Händelstraße
Kontakt E-Mail: kinderhaus.weinheim@postillion.org, Telefon: (06201) 184382
Leitung Claudia Rößler (Diplom Sozialpädagogin)
Team Katharina Schork (Erzieherin), Jannick Klann (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage Achtung! Wegen Corona kommt es zu Veränderungen bei den Schließtagen.
2020: 22 Tage
02. bis 03. Januar, 09. April, 22. Mai, 02. bis 05. Juni, 24. August bis 04. September, 07. September, 28. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Das Kinderhaus ist in einer Dreizimmerwohnung untergebracht. Deshalb können lediglich 15 Kinder aufgenommen werden. Die Einrichtung entstammt einer Elterninitiative. Daher sind die Öffnungszeiten am Freitag eingeschränkt.
Anmeldung Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Zentrale Vormerksystem der Stadt Weinheim.
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Endlich dürfen wir wieder alle Kinder im Kinderhaus willkommen heißen. Nach der langen Corona - Pause ist es schön, Sie und Ihre Kinder wieder zu sehen.

Trotz Schließung ist hier einiges passiert: wir haben im Innenbereich und im Außengelände renoviert und gestrichen. Nun erstrahlt das Klettergerüst in neuem Glanz.

Aufgrund der aktuellen Hygienesituation gibt es Veränderungen in der Musikschule und dem Sportunterricht. An der Musikstunde dürfen nun wieder alle Kinder teilnehmen, allerdings gilt in den Gängen immer noch Maskenpflicht, die wir selbstverständlich respektieren und beachten. Nach jeder Stunde in der Kiss desinfiziert Parwin Gatzenmeier die gesamten Geräte, deshalb fällt das Spektrum an Gerätschaften etwas kleiner aus.

Das Thema Corona haben wir mit dem Buch Mr. Corona behandelt. In dieser Geschichte wird den Kindern kindgerecht erzählt, was Corona ist, wie es übertragen wird und wie wir uns und andere dagegen schützen können.

Mit dem Thema „Bauernhof“ beschäftigen wir uns bis zu den Sommerferien weiter. Passend dazu gestalten wir das Wurfspiel „Feed the Pig“, welches die Kinder anmalen.

Dank Susa Wagner dürfen wir in der Kalenderwoche 31 nochmals auf das Wiesengrundstück in Hohensachsen und eine Waldwoche erleben. Dort entdecken wir die Natur unter der Leitung vom Grüffelo.