Eppelheim Kindergarten Justus-von-Liebig-Straße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr
Plätze 60
Alter 2 bis 6 Jahre
Standort Justus-von-Liebig-Straße 7/1, 69214 Eppelheim
Nächste Haltestelle Eppelheim Jakobsgasse (Straßenbahn Linie 22), bzw. Eppelheim Seniorenzentrum (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 732)
Kontakt E-Mail: kita.eppelheim@postillion.org, Telefon: (06221) 7191-598
Leitung Susanne Lorenz (Diplom Sozialpädagogin)
Team Karsten Hansen (Erzieher), Nicole Denise Mallin (B.A. Pädagogik), Kerstin Schwarz (Erzieherin), Mona Sioufi (Montessori-Pädagogin, Sprachförderkraft), Dominik Wich (Jugend- und Heimerzieher), Fabienne Skanda (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 20 Tage
02. bis 04. Januar, 23. bis 26. und 29. und 30. April, 31. Mai, 17. bis 21. Juni, 09. und 10. September, 04. Okober, 23., 27. und 30. Dezember
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Entgelt ab 01.09.2019als pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-282, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Angeboteeinweihung

Angebote

Ein Highlight im Dezember war der Besuch des „Troll Troll Puppentheaters“ mit dem Stück „Hab Mut, alles wird gut“. Sowohl die Kinder, als auch die pädagogischen Fachkräfte sahen gespannt zu, wie das Schweinchen Max seine Igelfreundin auf Weltreise sucht.

Im Dezember durfte jeden Tag ein anderes Kind einen gebastelten Nikolaus vom Adventskalender abschneiden und öffnen. In jedem Adventskalendernikolaus war ein glitzernder Diamant versteckt.

Wie jedes Jahr besuchte uns auch ein echter Nikolaus am 06.12. und brachte den Kindern ihre gefüllten Strümpfe wieder mit und sagte zu jedem Kind auch etwas aus seinem goldenen Buch. Die Kinder haben für ihn ein Lied gesungen, was ihm gut gefiel.

Am 18.12.2018 haben wir das Jahr gemeinsam bei unserer Adventsfeier ausklingen lassen. Einige Kinder haben uns die Geschichte von der Weihnachtsmaus erzählt und als Theater vorgeführt, wie sie all die Leckereien anknabbert.

Dann haben alle Kinder das Weihnachtslied der Tiere gesungen. Zusammen mit den Eltern durfte jedes Kind mit einem Teelicht durch einen Lichterweg in die Küche laufen. Gemeinsam haben wir den Nachmittag bei weihnachtlichem Gebäck und Punsch ausklingen lassen. Für Ihr zahlreiches unterstützendes Erscheinen möchten wir uns herzlich bedanken und hoffen, es hat Ihnen und Ihren Kindern gefallen.

Die Vorschulkinder übten und üben weiterhin fleißig das Eislaufen.

Trotz des unbeständigen Wetters haben wir die Zeit genutzt, um mit den Kindern draußen zu sein. Entweder waren wir im Garten oder machten einen Spaziergang. Wir konnten sogar einmal einen Schneespaziergang im neuen Jahr machen.

Weihnachtsmarkt

Wir möchten uns noch herzlich beim Elternbeirat für die Mithilfe im letzten Jahr bedanken. Insbesondere für die fleißige Unterstützung auf dem Eppelheimer Weihnachtsmarkt. Dank fleißiger Plätzchenbäcker, Verpacker und Verkäufer konnten wir einen Gewinn von knapp 280.- erzielen.