Eppelheim Kindergarten Justus-von-Liebig-Straße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr
Plätze 60
Alter 2 bis 6 Jahre
Standort Justus-von-Liebig-Straße 7/1, 69214 Eppelheim
Nächste Haltestelle Eppelheim Jakobsgasse (Straßenbahn Linie 22), bzw. Eppelheim Seniorenzentrum (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 732)
Kontakt E-Mail: kita.eppelheim@postillion.org, Telefon: (06221) 7191-598
Leitung Susanne Lorenz (Diplom Sozialpädagogin)
Team Karsten Hansen (Erzieher), Nicole Denise Mallin (B.A. Pädagogik), Andreea Scholl (Kinderpflegerin), Kerstin Schwarz (Erzieherin), Mona Sioufi (Montessori-Pädagogin, Sprachförderkraft), Dominik Wich (Jugend- und Heimerzieher), Fabienne Skanda (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 20 Tage
02. bis 04. Januar, 23. bis 30. April, 31. Mai, 17. bis 21. Juni, 09. bis 10. September, 04. Oktober, 23. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Entgelt ab 01.09.2019als pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-282, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Im Zuge unserer letzten Elternbeiratssitzung möchten wir alle Eltern über die Auswertung der Elternbefragung unterrichten und uns herzlich bei den Eltern bedanken, die daran teilgenommen haben. Die Auswertung wird in diesem Newsletter angehängt und wird an unserer Infowand rechts zu finden sein. Dort werden wir auch einen Briefkasten für Ihr Feedback und Ihre Vorschläge anbringen. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für ein ausführliches Gespräch.

Auch möchten wir Sie nochmals auf unseren Wochenplan an der rechten Magnetwand im Flur hinweisen. Dort wird tagesaktuell ausgehängt, was bei uns in der Einrichtung passiert.

Zwecks besserer Übersichtlichkeit wurde unsere Magnetwand geringfügig umgestaltet. Unter der Tages-/Wocheninformation befindet sich nun ein Foto Ihres Kindes zur Anwesenheit in der Einrichtung und nicht mehr, wie bisher in der Gruppe.

Angebote

Mitte März haben wir erst mal ausgiebig Fasching im Kindergarten gefeiert. Sowohl Kinder, als auch pädagogische Fachkräfte kamen bunt verkleidet in den Kindergarten. Bei Partymusik, Tanzspielen, Wettspielen und einem leckeren Buffet hatten alle riesen Spaß. Und das Buffet war so reichlich, dass wir zwei Tage davon naschen konnten. Leider ist am Aschermittwoch schon wieder alles vorbei.

Voller Vorfreude auf Ostern haben wir gebastelt und uns auf den Besuch des Osterhasen vorbereitet. Dieser füllte unsere Körbchen mit einer kleinen Überraschung. Diese durften die Kinder am Gründonnerstag suchen.

In diesem Monat haben die Kinder auch verstärkt Erfahrungen mit Wasserfarben gesammelt. Nach anfänglichen „Lochbildern“ wurden es Klecksbilder, Spritzbilder und Bilder, die immer differenzierter wurden. Vielleicht haben Sie die aufgehängten Bilder im Flur schon bewundert.

Wie schon eingangs erwähnt, waren wir im März auch häufiger im Turnraum. Auch dort finden gezielte Angebote zur Körperwahrnehmung statt. Balancieren, Werfen und Fangen, Geschicklichkeitsübungen, Hüpfen, Gymnastik, Rennen, Tanzen.

Damit auch in unsere Räumlichkeiten der Frühling einziehen kann, haben wir fleißig mit Blumen und Häschen dekoriert, die wir selbst gebastelt haben.

Auch die Vorbereitung auf den Sommertagszug am 05.05.2019 14.00Uhr lief schon an. Der Treffpunkt ist 13.30Uhr, ungefähr an der Grundschule/Rathaus. Genauere Infos folgen per Aushang.