Plankstadt Kindergarten Pestalozziweg

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 17:30 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 15:30 Uhr
Plätze 40
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Pestalozziweg 2, 68723 Plankstadt
Nächste Haltestelle Plankstadt Altenheim (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 713)
Kontakt E-Mail: kindergarten.plankstadt@postillion.org, Telefon: (06202) 92768-66
Team Ute Ardelt (Erzieherin), Ute Eisinger (Diplom Psychologin), Michael Hiller (Erzieher), Maria Kral (Erzieherin), Linda Ohmer (Jugend- und Heimerzieherin), Marta Zupcic-Nissel (Diplom Pädagogin), Dominik Pfaff (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 20 Tage
02. bis 04. Januar, 29. bis 30. April, 31. Mai, 11. bis 21. Juni, 09. bis 10. September, 04. Oktober, 23. bis 30. Dezember
2020: 20 Tage
02. bis 03. Januar, 30. April, 04. bis 05. Mai, 22. Mai, 02. bis 12. Juni, 30. bis 31. Juli, 30. Oktober, 28. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Wenn mehrere Geschwisterkinder gleichzeitig die Einrichtung besuchen, wird für das zweite Kind ein ermäßigter Beitrag gewährt. Für das dritte Kind ist der Betreuungsbeitrag frei.
Die Gemeinde Plankstadt gewährt für Geschwisterkinder eine Ermäßigung. Bitte beachten Sie die Hinweise auf dem Antrag. Anträge erhalten Sie bei der Gemeinde oder hier als pdf.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung ist nur über das zentrale Anmeldeverfahren der Gemeinde Plankstadt möglich
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-282, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Waldtage im Kindergarten – mit der Natur auf Tuchfühlung

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und die Natur läutet die nächste Phase in ihrem Jahreszyklus ein: den Herbst. Die Kinder der Pferdegruppe und Affengruppe besuchen an je einem Tag im September den Oftersheimer Wald.

Bereits in den Wochen davor haben die Kinder im Morgenkreis, begleitet durch vielfältige Angebote, eine Einführung zum Thema Wald erlebt:

Begleitet wird unser Projekt durch Fingerspiele, Lieder und Bewegungselemente, z.B. „Zwei kleine Wölfe“ und das Reimrätsel „Das Eichhörnchen“.

In den letzten Wochen sangen wir Lieder in denen natürlich der Sommer im Mittelpunkt stand, z.B. „Sommerkinder“, „Wenn die Tiere schwimmen gehen“ und „Im Sommer ist die schönste Zeit“ und ein Fingerspiel „Der Spatz“.

Falls Ihr Kind mal ein Lied summt und Sie darauf einstimmen möchten, haben wir einen Tipp: Die aktuellen Lieder und Fingerspiele finden Sie gleich vorne in unserem Gang zur Affen- und Pferdegruppe in dem grünen Bilderrahmen.

Weitere kreative Angebote:

Vor ihrer Verabschiedung beendeten alle Vorschüler ihre Webrahmen, welche sie mit viel Ausdauer und Fingerfertigkeit als ihr persönliches Projekt gestalteten. Daraus wurden wunderschöne Taschen, Raupen, Schmetterlinge, Pinguine und Monster. Eine ganz besondere und persönliche Erinnerung an ihren Kindergarten.