Ladenburg Naturkindergarten

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Am Wasserbett 8 a, 68526 Ladenburg
Rettungspunkt GPS 49.469163,8.619627
Nächste Haltestelle Ladenburg Rautentaler Mühle oder Am Kandelbach (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 628)
Kontakt E-Mail: naturkindergarten.ladenburg@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-595
Leitung Christine Heiß (Erzieherin)
Team Katharina Schork (Erzieherin), Jana Schütz (Jugend- und Heimerzieherin), Tatiana Carvajal (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2020: 5 Tage
26. Oktober, 23. bis 31. Dezember
2021: 20 Tage
04. bis 05. Januar, 01. April, 20. bis 21. Mai, 25. Mai bis 04. Juni, 29. bis 30. Juli, 02. August, 27. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Zehn Finger sind an unseren beiden Händen, zehn Kinder sind nun in unserem Naturkindergarten. Zehn Kastanien passen in den Eierkarton, denn er hat zehn Vertiefungen für die Eier. Zehn ist die Hälften von zwanzig. Noch zehn Kinder haben Platz in unserer Gruppe. Mit der Zahl Zehn kann man viel machen. Jeden Morgen zählen wir die Kinder und können anhand der Kastanien im Eierkarton genau feststellen wie viele Kinder fehlen. Ohne es zu wissen beginnen die Kinder so mit dem ersten Rechnen. Tatiana Carvajal, unsere FSJ Kraft, hat viel Freude dabei den Kindern ihre Sprache näher zu bringen. Wir zählen mit den Kindern inzwischen auch auf Spanisch bis zehn. Demnächst folgen die Wochentage auf Spanisch. Einige Kinder können die spanischen Wörter gut nachsprechen und sich schnell einzelne Worte merken.

Durch die größere Gruppe entstehen nun viel mehr kleinere Spielgruppen im Freispiel. Die Kinder verteilen sich. Eine Gruppe spielt Puppentheater, eine andere spiel Polizei und Dieb, wieder andere matschen oder knacken Nüsse. Immer häufiger wird von den Kindern der Mal- und Basteltisch aufgesucht, den wir fast täglich herrichten. Neben frei gemalten Bildern entstanden tolle Bilder aus getrockneten Blättern.