Linkenheim-Hochstetten Waldkindergarten

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 13:30 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Waldstraße 46, 76351 Linkenheim-Hochstetten
Rettungspunkt 49.1294361, 8.4376898
Kontakt E-Mail: wakiga.linkenheim-hochstetten@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-609
Leitung Désirée Hoffmann (Erzieherin)
Team Laeticia Badayei (FSJ), Carolin Heger (Sonderpädagogin), Melanie Scholz (Erzieherin in Ausbildung), Christina Wolff (Erzieherin)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2022: 20 Tage
07. Januar, 14. bis 22. April, 19. bis 20. Mai, 07. bis 10. Juni, 14. bis 15. Juli, 22. August, 23. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien. Das Formular dient der Zuordnung in die je nach Familiengröße gestaffelten Beiträge und ist für jeden Betreuungsvertrag separat einzureichen. Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauffolgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Diese Einrichtung ist eine Waldeinrichtung. Das heißt, die Kinder verbringen den ganzen Tag in der Natur. Außerdem stehen Bauwagen zur Verfügung.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 07:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Die Sommerferien neigen sich langsam dem Ende zu und für unsere drei Schulanfänger geht die Kindergartenzeit zu Ende. Die ersten beiden Schulanfänger haben wir im August verabschiedet, das Dritte folgt im September. Sehr stolz präsentierten die Kinder bei ihrer Abschiedsfeier ihren Schulranzen. Höhepunkt der Verabschiedung war der „Rausschmiss“. Auf Wunsch der Kinder wurden diese von ihren päd. Fachkräften von der Treppe herunter in die Arme ihrer Eltern „geworfen“.

Wir wünschen unseren Schulanfängern einen schönen Start in die Schulzeit, nette Lehrer und viel neue Freunde.

Mit Freude haben die Waldkinder ihre neuen Sägen ausprobiert. Am Werktisch wurde so manche Idee umgesetzt. So entstanden unter anderem ein Pferd und ein Kran. Ein paar Waldkinder haben großes Interesse an der Kamera. Sie experimentieren gerne mit verschiedenen Motiven und Einstellungen. Die Kinder haben festgestellt, dass Motive je nach Position der Kamera größer oder kleiner als sie tatsächlich sind, erscheinen. Auf diese Weise haben sie sich auf den Fotos in „Zwerge“ und „Riesen“ verwandelt.