Hirschhorn Waldkindergarten

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 14:00 Uhr
Plätze 20
Alter 3 bis 6 Jahre
Standort Schießbuckel, 69434 Hirschhorn
Rettungspunkt GPS: 49.444936, 8.891491
Nächste Haltestelle Hirschhorn Bahnhof (DB S-Bahn)
Kontakt E-Mail: waldkindergarten.hirschhorn@postillion.org, Mobil: (0176) 12013-746
Leitung Carmen Scheurich (Erzieherin)
Team Adrian Steck (Erzieher in Ausbildung), Fjolla Tigani (Master Erziehungswissenschaften), Björn Wittenberg (Diplom Sozialarbeiter (FH))
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2021: 20 Tage
06. bis 09. April, 20. bis 21. Mai, 25. bis 28. Mai, 29. bis 30. Juli, 02. bis 05. November, 27. bis 31. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Diese Einrichtung ist eine Waldeinrichtung. Das heißt, die Kinder verbringen den ganzen Tag in der Natur. Außerdem stehen zwei Bauwagen zur Verfügung. Es werden nur Kinder mit Erstwohnsitz Hirschhorn aufgenommen. Badische Kinder nach Rücksprache.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-73, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Inspiriert durch eine Spende aus der Welt der Künste wird uns das Thema Farben das ganze Jahr hindurch begleiten. Wir starteten mit einem Experiment. Was passiert wohl, wenn man Farben mischt? Nachdem wir Becher mit den 3 Grundfarben gefüllt hatten, brauchten wir ein wenig Geduld, bis sich die Kaffeefilterstreifen mit den Farben vollgesogen hatten.

Doch dann geschah es, wir konnten beobachten, wie sich rot und blau zu lila vermischten, gelb und rot zu orange und gelb und blau zu grün. Damit wir das nochmal selbst ausprobieren konnten und damit wir uns das besser merken können, malten wir den Farbkreis an.

Doch Farben sind nicht nur auf Papier schön anzusehen. Es machte riesigen Spaß damit die selbst gebauten Fahrzeuge anzumalen. Es entstanden Boote, Piratenschiffe und Autos.

Außerdem benutzten wir die Farben um die Schilder für unseren Zahlenweg neu zu malen. So inspiriert werden wir noch viel mit Farben erleben.