Ketsch Krippe Gartenstraße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:00 bis 14:30 Uhr
Plätze 20
Alter 0 bis 3 Jahre
Standort Gartenstraße 29/1, 68775 Ketsch
Nächste Haltestelle Ketsch, Gartenstraße (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 710) oder Ketsch Waldsportplatz (DB Rhein-Neckar-Bus, Linie 717)
Kontakt E-Mail: krippe.ketsch@postillion.org, Telefon: (06202) 6652466
Leitung Kerstin Krause (Erzieherin)
Team Iris Datzer (Diplom Pädagogin), Thomas Greven (Diplom Sozialarbeiter (FH)), Nadine Heine (Kinderpflegerin), Antonia Hoffmann (Master Frühkindliche und Elementarbildung), Katharina Kutschka (Erzieherin), Pia Mandalka (Diplom Pädagogin), Sven Dübbert (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 30 Tage
08. März, 29. bis 30. April, 31. Mai, 17. bis 21. Juni, 05. bis 23. August, 09. bis 10. September, 04. Oktober, 31. Oktober, 23. bis 30. Dezember
2020: 30 Tage
02. bis 03. Januar, 04. bis 05. Mai, 22. Mai, 08. bis 12. Juni, 30. bis 31. Juli, 10. bis 28. August, 30. Oktober, 28. bis 30. Dezember
Für die Schließtage vom 05. bis 23. August kann bei Anmeldung eine Ferienbetreuung hinzugebucht werden.
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder, die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird diese mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Die Krippe befindet sich derzeit in einem Container. Die Gemeinde Ketsch baut eine neue Einrichtung. Wir rechnen mit einem Umzug im Jahr 2020 in die neue Einrichtung.
Anmeldung Um sich anzumelden, wenden Sie sich bitte an die Gemeinde Ketsch.
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-281, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Übergang in der Kindergarten - jeder auf seine Weise

Immer wieder machen sich auch Kinder unter drei Jahre auf den Weg in den Kindergarten. So kommt es vor, dass ein zweijähriges Geschwisterkind mit seinem Bruder oder seiner Schwester im Kindergarten spielen möchte und dann beginnt, tagtäglich den Kindergarten zu besuchen. Oder es gibt Kinder die drei Jahre alt sind, gerade ein Geschwisterkind bekommen haben, in ein neues zuhause umziehen und sich weiterhin für ein paar Monate in der Krippe wohlfühlen.

Uns ist es wichtig, dass sich jedes Kind auf seine Weise und nach seinen Bedürfnissen, ohne Druck, auf den Weg in den Kindergarten machen kann. Dabei beachten wir das tägliche Befinden des Kindes, das aktuelle Gruppengefüge, das Spielverhalten der Kinder und die personelle Situation. So darf es sein, dass die Kinder während des Tages zwischen Krippe und Kindergarten wechseln und z.B. im Kindergarten ankommen und dann den restlichen Tag in der Krippe verbringen. Dazu sind wir KollegInnen im Kinderhaus miteinander im Gespräch und sprechen mit den Kindern darüber. Auch die Eltern brauchen ihre Zeit, um die Veränderung zu verarbeiten. So stehen wir jederzeit für Elterngespräche und ihre Fragen zur Verfügung.