Hirschberg-Leutershausen Krippe Goldbeck

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 08:00 bis 16:00 Uhr (nur für Goldbeck-Mitarbeiter)
Montag bis Freitag 08:00 bis 14:30 Uhr (nur für Goldbeck-Mitarbeiter)
Plätze 10
Alter 0 bis 3 Jahre
Standort Goldbeckstraße 5, 69493 Hirschberg a.d.B.
Nächste Haltestelle Heddesheim/Hirschberg Bahnhof (DB)
Kontakt E-Mail: krippe.leu.goldbeck@postillion.org, Telefon: (06201) 2593877, Mobil: (0176) 12013-557
Leitung Nicole Wolf (Erzieherin)
Team Susan Al-Ayyash (Kinderpflegerin), Jennifer Dibos (Erzieherin)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2018:
27. und 28. Dezember 2018
2019: 15 Tage
02. Januar, 29. und 30. April, 31. Mai, 29. bis 31. Juli, 01. und 02. August, 09. und 10. September, 04. Oktober, 23., 27. und 30. Dezember
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Diese Krippe wird im Auftrag der Firma Goldbeck betrieben. Sie steht vor allem für Kinder von Mitarbeiter_innen der Firma zur Verfügung. Allerdings werden auch andere Kinder aufgenommen, sofern genügend Plätze vorhanden sind.
Anmeldung nutzen Sie bitte unser Onlinesystem
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-281, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Ja, wenn die Plätze nicht von Kindern aus der Kommune benötigt werden.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Baustellenforscher unterwegs…

Rund um das Goldbeck Gebäude ist viel los. Durch unser Fenster lässt sich schon einiges beobachten. Manchmal haben wir Glück und das Hebebühnen Fahrzeug parkt direkt vor der Einrichtung. Bei Spaziergängen bestaunen wir die Fahrzeuge in Aktion. Hebebühne, Kräne, Kehrmaschine und wir freuen uns über fleißige Bauarbeiter die uns freundlich zuwinken.

„Ich geh mit meiner Laterne“…

Voller Vorfreude bereiteten wir uns auf unser Lichterfest vor.

Wir sangen Laternenlieder und gestalteten unsere Laternen, auf die die Kinder sehr stolz waren und sie täglich präsentierten. Wir hörten die Martinsgeschichte und die Kinder halfen tatkräftig bei den Festvorbereitungen mit. Gemeinsam backten wir Schritt für Schritt nach kindgerechtem Rezept die leckeren Martinsmännlein.

Am Lichterfest haben wir dann endlich die Laternen zum Leuchten gebracht. In gemütlicher Runde haben wir gesungen, gestaunt, leckere Kürbissuppe, Pizzateilchen und unsere Martinsmännlein verspeist. Zum Abschluss haben wir unsere Laternen bei einem kleinen Spaziergang ausgeführt und den Abend erhellt.