Rauenberg Krippe Dambach-la-Ville-Straße

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 07:30 bis 15:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:30 bis 16:30 Uhr
Plätze 20
Alter 0 bis 3 Jahre
Standort Dambach-la-Ville-Straße 4/1, 69231 Rauenberg
Kontakt E-Mail: krippe.rauenberg@postillion.org, Telefon: (06222) 3879129
Leitung Yvonne Blum (Diplom Sozialpädagogin (FH))
Team Julian Fleckenstein (Ergotherapeut), Nicole Hahn (Kinderpflegerin), Sabine Linder (Erzieherin), Elcin Cetin (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2022: 20 Tage
28. Februar, 19. bis 20. Mai, 14. bis 15. Juli, 15. bis 26. August, 09. September, 27. bis 30. Dezember
Die Einrichtungen sind grundsätzlich geschlossen an Wochenenden, Feiertagen in Baden-Württemberg und am 24. und 31. Dezember.
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Ermäßigung
Um eine Geschwisterermäßigung zu beantragen, verwenden Sie bitte folgendes Formular. Für Kinder die nicht im Betreuungsort wohnhaft sind, gilt grundsätzlich der Beitrag für 1-Kind-Familien.
Wird eine Ermäßigung im Laufe eines Monats beantragt, wird dies mit Wirkung des darauf folgenden Monats wirksam.
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Anmeldung Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Zentrale Vormerksystem der Stadt Rauenberg.
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Katharina Pelz, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 20230-74, Montag bis Freitag 08:30 bis 14:30 Uhr
Auswärtige Kinder Nein, wir können grundsätzlich nur Kinder mit Erstwohnsitz in der Kommune aufnehmen.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Buchempfehlung

Wer von Ihnen kennt diese Situation nicht? Sie kommen nach einem langen Arbeitstag in die Kita um ihr Kind abzuholen und freuen sich auf eine schöne gemeinsame Zeit am Nachmittag oder Abend. Kaum haben Sie sich freudig begrüßt, kippt die Stimmung Ihres Kindes und wie aus dem Nichts wird aus einer Kleinigkeit ein heftiger Wut- oder Trotzanfall.

In unserem neuen Bilderbuch „Alex abgeholt!“ passiert genau das. In einfacher kindgerechter Sprache und illustriert mit schönen Bildern aus dem Kitaalltag, schaffen es die Autoren, dieses Thema für Kinder und Erwachsene in eine kurze Geschichte zu packen. Diese ist sprachlich in kurzen, verständlichen Sätzen auch für Krippenkinder schon zugänglich.

Die Kinder können sich in den kleinen Alex einfühlen und mit der Zeit so Zugang zu ihren eigenen Gefühlen und Bedürfnissen entwickeln. Wo kommt denn diese Wut her und was hilft mir, wenn ich gerade überfordert bin?

In dem kurzen Text für die Eltern, am Ende des Buches, wird auch für diese gut erklärt, wie und warum es ganz normal ist, dass solche Ausbrüche immer wieder vorkommen.

Gerade unsere älteren Kinder finden das Buch sehr spannend. Immer wieder wollen sie es vorgelesen bekommen. Auch für uns pädagogische Fachkräfte war es interessant zu beobachten, wie gut die Kinder schon in sich reinhören können und dies auch sprachlich mit uns beim Vorlesen zum Ausdruck bringen können.