Schriesheim Krippe Schillerplatz

Betreuungs­zeiten Montag bis Freitag 08:00 bis 18:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:00 bis 17:00 Uhr
Montag bis Freitag 07:00 bis 15:00 Uhr
Plätze 30
Alter 0 bis 3 Jahre
Standort Schillerplatz 30, 69198 Schriesheim
Nächste Haltestelle Schriesheim Bahnhof (Straßenbahn Linie 5, DB Rhein-Neckar-Bus Linie 628)
Kontakt E-Mail: krippe.schriesheim.sp@postillion.org, Telefon: (06203) 4201-723
Leitung Lukas Pirl (B.A. Frühkindliche und Elementarbildung)
Team Sabine Gysau (B.A. Soziale Arbeit), Gabi Heidenreich (Erzieherin), Hannah Schilling (B.A. Frühkindliche und Elementarbildung), Alexandra Schmidt (Erzieherin), Larissa Streb (Erzieherin), Sonja-Leyla Vasel (Jugend- und Heimerzieherin), Silvia Wacker (Erzieherin), Stephanie Zollner (B.A. Kindheitspädagogik), Jeanette Köhler (FSJ)
Das Team wird bei Krankheit und Urlaub durch unser Vertretungsteam unterstützt.
Konzeption als pdf-Dokument
Schließ­tage 2019: 20Tage
02. bis 04. Januar, 23., 29. und 30. April, 11. und 21. Juni, 02. bis 06. und 09. und 10. September, 04. und 31. Oktober, 23., 27. und 30. Dezember
Benutzungs­ordnung als pdf-Dokument
Entgeltals pdf-Dokument
Zuschuss Ist über das Landratsamt einkommensabhängig möglich.
Besonderheit Der Gemeinderat der Stadt Schriesheim hat in seiner öffentlichen Sitzung vom 20. April 2011 beschlossen, dass für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Hauptwohnsitz in Schriesheim, die Arbeitslosengeld II, Sozialgeld, Sozialhilfe, Kinderzuschlag, Wohngeld beziehen, der Eigenanteil in Höhe von 1,00 € täglich pro Kind für jede warme Mahlzeit übernommen wird, die in einer Schulkantine, einem Hort oder einer Kindertageseinrichtung eingenommen wird. Dies gilt solange die hierfür zur Verfügung stehenden Spendengelder ausreichen. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an das Rathaus, Frau Söllner, Zimmer Nr. 102, Telefon (06203) 602-115.
Anmeldung Um sich anzumelden, nutzen Sie bitte das Zentrale Vormerksystem der Stadt Schriesheim.
Die Vormerkung ist ab dem 01.12.2018 möglich.
Formulare Hier finden Sie weitere Informationen und Formulare.
Sach­bearbeitung Zentrale Anmeldestelle Dina Lindner, E-Mail: kitaon@postillion.org, Telefon: (06220) 52171-281, Montag bis Donnerstag 08:30 bis 13:15 Uhr
Auswärtige Kinder Ja, wenn die Plätze nicht von Kindern aus der Kommune benötigt werden.

Auszug aus dem aktuellen Newsletter

Das neue Jahr hat trotz drei Eingewöhnungen entspannt begonnen. Einige Kinder waren noch etwas länger im Urlaub, weshalb die Gruppen nicht gleich voll besetzt waren. Zudem sind die Kinder und pädagogischen Fachkräfte erholt aus dem Urlaub zurückgekommen und haben sich gefreut, alle wiederzusehen. Sobald sich die neuen Kinder gut eingelebt haben, möchten wir im Rahmen des offeneren Arbeitens häufiger einen gemeinsamen Morgenkreis machen. Im Moment können wir beobachten, dass sich viele Kinder während der Freispielzeit öfter in anderen Gruppen aufhalten um zu spielen. Dadurch entsteht mehr Kontakt zu anderen Kindern und pädagogischen Fachkräften. Besonders die älteren Kinder nutzen das freie Angebot gerne, während die Kleineren eher bei ihren Bezugspersonen bleiben möchten. In Zukunft wollen wir weiterhin prüfen, wie stark wir die Gruppen offen halten können, besonders wenn demnächst viele Kinder in den Kindergarten wechseln und dementsprechend jüngere Kinder nachkommen.